Neusiedler See Radweg B 10 und andere Radhighlights

135 km, davon 38 km auf ungarischer Seite, minimale Steigungen; für Familien besonders geeignet.

Radweg B10

Der mit B10 bestens beschilderte Neusiedler See-Radweg ist sicher der bekannteste Radweg in Österreich, ein Klassiker unter den Radwegen – und er kann direkt von St.Margarethen aus bezwungen werden. Der Anschlussradweg startet direkt beim Freizeitzentrum und führt vorbei an zahlreichen Weingärten und Feldern und bietet einen herrlichen Ausblick auf den größten Steppensee Mitteleuropas.

Verbindungsradweg B 14 Eisenstadt - Sopron

Der B 14 verbindet den B10 mit der Landeshauptstadt Eisenstadt und dem R1 und führt durch St.Margarethen zu einem der wichtigsten Ausflugsziele für Familien, dem Familypark Neusiedlersee zwischen St.Margarethen und Rust. In St.Margarethen  führt eine Variante zum B 31 oder direkt zum „Tor der Freiheit“ weiter nach Ungarn, die wieder in den B 10 mündet.

Festival-Radweg

Streckenlänge. 61 km

Dieser Radrundweg am Westufer des Neusiedler Sees verbindet einige der schönsten Orte des Burgenlandes und kombiniert Kulturhighlights mit ansprechenden Wein- und Kulinarikerlebnissen. Am Wegesrand begegnen Sie der malerischen Altstadt von Rust mit ihren barocken Bürgerhäusern, können in den Festspielstätten Mörbisch am See und St.Margarethen einen Blick hinter die Kulissen werfen und in der Haydn-Metropole Eisenstadt das prächtige Schloss Esterhazy bewundern. Stille Kulturgenießer werden an Alternativem ihre Freude haben - etwa am Programm der Cselley Mühle Oslip oder am „Platz der Freiheit“, der einst europäische Geschichte schrieb. Die angegebene Route kann auch in kleinen Teilrunden und mit Abkürzungen befahren werden.

Euro Velo 13 - Iron Curtain Trail

Streckenlänge insgesamt:10 400 km

Entlang der Burgenländischen Grenze: 290 km

Fast ein halbes Jahrhundert lang teilte der Eiserne Vorhang den Kontinent – von der Barentsee bis zum Schwarzen Meer. Heute können Sie diese einstige Teilung Europas mit dem Fahrrad „erfahren“. Auf den 14 Langstrecken-Routen des EuroVelo 13. Ein 290 Kilometer langer Abschnitt dieses „Iron Curtain Trails“ führt entlang der burgenländischen – ungarischen Grenze, wo von 1948 bis 1989 der Eiserne Vorhang verlief. Er verbindet historisch interessante Stätten wie zum Beispiel die Brücke von Andau, der Paneuropäische Picknickplatz, der Grenzerfahrungsweg von Bildein oder die St.Emerichs-Kirche im Niemandsland zwischen Inzenhof und Rönök. 

In St. Margarethen

In St. Margarethen findet man zahlreiche weitere Möglichkeiten, auf schön ausgebauten Forst-, Feld- und Radwegen seinem gesunden Freizeitsport zu frönen. Im nahen Leithagebirge finden sich sogar lohnende Herausforderungen für Mountainbiker aller Leistungskategorien.

Radverleih

FahrRad Migschitz
Oggauer Straße 25
7071 Rust
M: +43 650 9103971
E: office@migschitz.at
W: www.migschitz.at

Radservice

Radlgwölb Franz Artner
Hauptstraße 34
7062 St. Margarethen
T: +43 2680 2238-13
E: info@radlgwoelb.at
W: www.radlgwoelb.at

FahrRad Migschitz
Oggauer Straße 25
7071 Rust
M: +43 650 9103971
E: office@migschitz.at
W: www.migschitz.at

Radtaxi

Taxi Michalik
Hauptstraße 30
7062 St. Margarethen
M: +43 664 1515151
W: www.taxi1.at

Radkarten

Tourismusbüro St.Margarethen
Hauptstraße 20
T: +43 2680 7060
E: tourismus@st-margarethen.at
W: www.st-margarethen.at