Termine & Events

Alle Termine

Wetter

Wetterdaten werden geladen... 
 
          

 

13.12.2021 Buchtipp: St.Margarethen - Geschichte(n) in Bildern

Liebe St. MargarethenerInnen!

Geschätzte Interessierte an der Geschichte unserer Gemeinde!

Vor ca. 10 Jahren wurde von der Gemeinde der Startschuss für das Dorferneuerungsprojekt gegeben und damit der Grundstein für ein neues Buch über die Geschichte unserer Heimatgemeinde gelegt. Es wurde die Idee geboren, einen Teil der Ortsgeschichte in Wort und Bild zu dokumentieren.

Das Entstehen des Buches war vielen Menschen im Ort ein Herzensanliegen, wie Günter Welz, der das Projekt maßgeblich getragen hat, oder Christine Pascher, die Interviews geführt hat, oder Georg Kugler, der Bildmaterial zusammengetragen und zur Verfügung gestellt hat, ebenso wie Andreas Schuster mit seiner Agentur „bienenstark“.

Günter Welz: Wir präsentieren ein Bilderbuch der Geschichte(n), die sich in St. Margarethen zugetragen hat/haben. Viele Bilder mit erklärenden Texten oder auch ohne, verbunden mit der Idee, Dinge zu erklären, richtig zu stellen, zu diskutieren, zu benennen oder einfach nur zu erzählen. Wer in der Vergangenheit kramt, wird auf Angenehmes und Unangenehmes, auf Bekanntes und Unbekanntes, Bemerkenswertes, Banales, Skurriles stoßen.

Dem kann ich mich voll und ganz anschließen. Ich bedanke mich herzlichst bei allen, die zum Entstehen dieses Buches beigetragen haben.

Lassen Sie sich darauf ein. Lesen und staunen Sie – viel Freude dabei!

Eduard Scheuhammer

 

Das Buch „St. Margarethen Geschichte(n) in Bildern“ ist um 30 Euro im Gemeindeamt erhältlich. Auch das Kochbuch „Magreda Ohschriftn“ mit bodenständigen Kochrezepten trägt dazu bei, dass Althergebrachtes nicht in Vergessenheit gerät. Das Kochbuch kann um 18 Euro ebenfalls im Gemeindeamt in St. Margarethen bezogen werden.